San Francisco, USA

Betrachten Sie die Erlaubnis, als fremdartig zu gelten: andere Städte mögen Sie überraschen, aber in San Francisco werden Sie sich selbst überraschen. Gute Zeiten und soziale Revolutionen fangen hier an, von manischen Goldrauschen bis hin zu glückseligen Hippie-Freaks.

Ausgefallene Vorstellungen

Betrachten Sie die Erlaubnis, als fremdartig zu gelten: andere Städte mögen Sie überraschen, aber in San Francisco werden Sie sich selbst überraschen. Gute Zeiten und soziale Revolutionen fangen hier an, von manischen Goldrauschen bis hin zu glückseligen Hippie-Freaks. Wenn noch ein Skateboardzug aus dem Weg geräumt werden muss, eine Technologie noch ungeahnt ist, ein Gedicht unausgesprochen bleibt oder ein grünes Schema nicht getestet wird, besteht die Chance, dass es hier passiert. Ja, gerade jetzt. Diese Stadt hat fast alles in Erdbeben und Dotcom-Spielen verloren, aber niemals ihre Nerven.

Schnapp dir deinen Mantel und eine Handvoll Glitzer und betritt das Land des Nebels und der Fabelhaftigkeit. So lange, Hemmungen; Hallo, San Francisco.

Essen & Trinken

Jede in der Region Bay Area entwickelte Technologie ist für Entscheidungen in dieser Stadt erforderlich. Die meisten Restaurants und Bauernmärkte pro Kopf in Nordamerika werden von bahnbrechenden lokalen Bio-Farmen bereitgestellt. San Francisco setzte den Goldstandard für Wild West-Limousinen, doch in den 1920er Jahren wurde das Trinken mit Prohibition in den Untergrund getrieben. Heute feiert San Francisco seine Gesprächsthemen und Oldtimer-Saloons – und mit Wine Country und lokalen Brennern, die einen stetigen Vorrat an Amerikas feinstem Anbau bieten, bleibt der Westen wild.

Natürliche Höhen

Kalifornien ist eine großartige, ausladende Geste – ein langer Arm, der den Pazifik umarmt – und die 7 mal 7 Meilen große Halbinsel von San Francisco ist ein Daumen, der optimistisch nach oben zeigt. Nehmen Sie das als Hinweis und schauen Sie nach oben: Sie werden bemerken, dass San Franciscos gekrümmte viktorianische Dachlinien, windgeformte Baumkronen und Nebel über der Golden Gate Bridge stürzen. Auf den 43 Hügeln von San Francisco liegen die Köpfe ständig in den Wolken. Seilbahnen bieten einen einfachen Zugang zu Russian und Nob Hills, und herrliche Panoramen belohnen den Sog bis zum Coit Tower – aber die aufregendsten Höhen werden auf den mit Garten gesäumten Spaziergängen von Telegraph Hill und den windgepeitschten Wanderungen rund um Land’s End verdient.

Mikroklimas in der Nachbarschaft

Mikroklimate verleihen San Francisco einen magischen Realismus: Wenn es am Rande des Golden Gate Park nieselt, könnte es in der Mission sonnig werden. Ein paar Grad Unterschied zwischen den Stadtteilen erlaubt die Erlaubnis für gesalzenes Karamell-Eis im Dolores Park oder einen eiligen Rückzug in die tropische Hitze in der Regenwaldkuppel der California Academy of Sciences. Diese Stadt wird Ihnen eine Minute lang Gänsehaut bereiten und Sie im nächsten Moment bis ins Innerste wärmen.

Urlaubsziel Malta!

Auch wenn derzeit nicht an Urlaub zu denken ist (Stichwort Corona) darf man doch von Urlaub träumen oder sich schon mit der Urlaubsplanung befassen. Wir haben heute für Sie Informationen über ein neues Urlaubsgebiet freigeschaltet, das wir selber erst in 2010 für uns entdeckt haben: Malta. Erfahren Sie mehr zu dieser schönen Insel in unseren Reisegebietsseiten für Südeuropa und entdecken …

Weiterlesen  

Jetzt Ihre Ausflüge buchen!

Buchen Sie jetzt in Ihrem Zielgebiet bereits von Zuhause Ihre Ausflüge vor. Egal ob Sie bei uns gebucht haben oder woanders. Wir bieten Ihnen jetzt unseren Partner GetYourGuide an, der Ihnen eine schier unfassbare Auswahl an Ausflügen, Tickets und Veranstaltungen anbietet. Aus eigener Erfahrung können wir Ihnen diesen Veranstalter nur empfehlen. Wir hatten hierüber unser Silvesterdinner auf dem Fernsehturm in …

Weiterlesen