Wir laden unsere Inhalte für Sie!

 

ENTDECKEN SIE DIE VIELFALT PORTUGISISCHER STRÄNDE Üppiges Portugal

Mittelalterliche Schlösser, Kopfsteinpflaster, bezaubernde Städte und goldene Strände: Die Erfahrung Portugals kann viele Dinge sein. Geschichte, gutes Essen und idyllische Landschaften sind nur der Anfang…
POPULÄR
Reiseziel
Portugal
  • Information
  • Standort
  • Galerie
  • Bewertungen
  • Zusätzliche Informationen
  • Ähnliche Reisen
Auf dem Atlantik lockt das Beira Litoral mit zahlreichen Sandstränden Surfer und Sonnenhungrige. Hier ziehen sich die anspruchsvolle Universitätsstadt Coimbra und die kühne Casino-Party-Stadt Figueira da Foz für die Aufmerksamkeit der Besucher. Bewegen Sie sich in das Beira Alta Hochland und die Stimmung ändert sich völlig. Stoische Steindörfer schmiegen sich an die Hänge der höchsten Berge Portugals - die Serra da Estrela - und werfen einen Blick auf das fruchtbare Weinland des Dão-Tals.

Was ist inbegriffen?

Reiseziel

Geister der Vergangenheit

Kelten, Römer, Westgoten, Mauren und Christen prägten die iberische Nation. Hier können Sie 20.000 Jahre alte Steinschnitzereien in der Vila Nova de Foz Côa bestaunen, den Sonnenuntergang über mysteriösen Megalithen außerhalb von Évora beobachten oder sich in den aufwendigen Korridoren der Unesco-Weltkulturerbestätten in Tomar, Belém, Alcobaça oder Batalha verlieren. Sie können sich einen Rundgang durch Paläste machen, die über mit Nebel bewachsenen Wäldern, schroffen Klippenschlössern und atemberaubend erhaltenen mittelalterlichen Stadtzentren liegen.

Die portugiesische Tisch

Frisch gebackenes Brot, Oliven, Käse, Rotwein oder knackiger Vinho Verde (junger Wein), gegrillter Fisch, Cataplana (Meeresfrüchteeintopf), geräuchertes Fleisch – die Portugiesen haben die Kunst der Zubereitung einfacher, köstlicher Gerichte perfektioniert. Bei Tisch zu sitzen bedeutet, den Reichtum der üppigen Küste Portugals und der fruchtbaren Landschaft zu erleben. Natürlich müssen Sie nicht sitzen. Sie können Ihren heißen Pastel de Nata (Puddingkuchen) in einer Patisserie von 1837 in Belém mitnehmen oder durch malerische Weinberge schlendern und die samtigen Häfen des Douro-Tals nippen. Sie können die mit Produkten gefüllten Märkte kaufen oder einen Tisch in einem der Top-Speisesäle des Landes buchen.

Filmreife Landschaft

Außerhalb der Städte entfaltet sich Portugals Schönheit in all ihrer erstaunlichen Vielfalt. Sie können zwischen den Granitgipfeln des Parque Nacional da Peneda-Gerês wandern oder die unberührte Landschaft und die historischen Dörfer des wenig erforschten Beiras erkunden. Über 800 km Küste bieten mehr Orte, um die Pracht zu genießen. Genießen Sie den Blick über die dramatischen Klippen am Ende der Welt, brechen Sie die Strände ab, die von Dünen bedeckt sind, oder entspannen Sie sich auf den sandigen Inseln am ruhigen blauen Meer. Sie können Delfine in der üppigen Sado-Flussmündung beobachten, entlang des sich windenden Rio Guadiana Boot fahren und Kajak fahren und unvergessliche Spaziergänge und Radtouren im ganzen Land unternehmen.

Rhythmen von Portugal

Festivals packen den Kalender von Portugal. Trinken Sie, tanzen Sie und genießen Sie den ganzen Abend über Nachtschwärmer wie das Festa de Santo António in Lissabon oder das Festa de São João in Porto. Im Hinterland gibt es Kick-up-Your-Heels-Landmessen und an der gesamten Küste Rock- und Weltmusik-Feste. Zu jeder Jahreszeit können Sie die traurige Fado-Musik im Alfama hören, an der Tanzparty in Bairro Alto teilnehmen oder die Bars in Porto, Coimbra und Lagos besuchen.

Mehr über Portugal

Auf dem Atlantik lockt das Beira Litoral mit zahlreichen Sandstränden Surfer und Sonnenhungrige. Hier ziehen sich die anspruchsvolle Universitätsstadt Coimbra und die kühne Casino-Party-Stadt Figueira da Foz für die Aufmerksamkeit der Besucher. Bewegen Sie sich in das Beira Alta Hochland und die Stimmung ändert sich völlig. Stoische Steindörfer schmiegen sich an die Hänge der höchsten Berge Portugals - die Serra da Estrela - und werfen einen Blick auf das fruchtbare Weinland des Dão-Tals.

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreiben Sie Ihre Bewertung

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Ich akzeptiere

Mehr über diese Tour

In der südwestlichen Ecke Europas liegt Portugal, ein Fünftel der Iberischen Halbinsel, die es mit Spanien teilt. Portugal hat seine eigene Sprache, die sechste meist gesprochene der Welt (denken Sie an die ehemalige Kolonie Brasilien-Portugals), seine eigene Kultur und Küche. Die Form Portugals ist rechteckig, die längste Nord-Süd-Distanz 561 km und die breiteste Ost-West-Distanz 218 km. Es ist ungefähr so ​​groß wie der US-Bundesstaat Indiana. die bescheidenen Dimensionen des Landes machen es einfach, sie zu besuchen, wenn die Zeit knapp ist. Portugal ist in Regionen unterteilt, die jeweils einzigartige Merkmale, Geschichte, Landschaft und Küche bieten. Die Regionen sind von Süden nach Norden: Algarve, Alentejo, Lissabon und Lissabon Küste, Estremadura und Ribatejo, Beiras, Douro und Tras-os-Montes und Minho.

Portugal Klima

Das Klima Portugals ist hauptsächlich mediterran. Die südlichen Regionen sind trocken und sonnig mit warmen / heißen Sommern und milden / regnerischen Wintern. Wenn Sie nach Norden reisen, wird das Wettermuster besonders im Winter kühler und feuchter. In den Bergen des Nordostens ist Schnee möglich. Insgesamt herrscht in Portugal ein beneidenswertes Klima, was erklärt, warum es bei Nordeuropäern so beliebt ist, weil sie von ihrem oft unbequemen Wetter Erleichterung suchen.

Die Azoren haben ein gemäßigtes Meeresklima mit ganzjährig milden Temperaturen und Regen. Madeira und seine Nachbarinsel Porto Santo sind das ganze Jahr über subtropisch bei normalerweise trockenem Wetter.

Küche

Mit einer Küstenlinie von 943 km ist es nicht verwunderlich, dass Meeresfrüchte vor allem im Zentrum der portugiesischen Küche stehen. Es wird gesagt, dass es für jeden Tag des Jahres ein Kabeljaugericht gibt, getrocknet und frisch. Regionale Spezialitäten gibt es zuhauf. In der Algarve ist Cataplana ein Fisch- und Schalentiergericht, das nach dem verwendeten Kochgeschirr benannt wurde. Caldeirada, ein Fischeintopf mit Kartoffeln, ist ebenfalls beliebt. Eine ungewöhnliche Kombination aus dem Alentejo ist eine Kombination aus Schweinefleisch und Venusmuscheln. Lissabon bietet eine Reihe von kosmopolitischen Restaurants, aber Sie möchten vielleicht Frango Piri-Piri (Hühnchen mit Chili) probieren und sich auf ein lokales Gebäck, Pasteis de Nata, köstliche Puddingcremetörtchen freuen. Im Norden ist Feijoada, ein Eintopf aus Bohnen und Wurst, sowie Rojoes, ein gewürzter Schweinefleischeintopf mit Wein und Knoblauch, beliebt. Wir empfehlen Ihnen, in lokalen Restaurants zu speisen, um echte portugiesische Küche zu erleben. Portionen sind im Allgemeinen riesig, aber viele Restaurants bieten halbe Portionen an.

Die Azoreninseln haben eine einfachere Küche, aber sie basieren auch auf dem Meer. Ein lokaler Favorit von der Insel Sao Miguel ist der Cozido nas Caldeiras, ein Eintopf aus Wurstwaren, Fleisch und Gemüse, der in Behältern gekocht wird, die etwa 1 Meter in den dampfenden Boden des Furnas-Sees, einem Vulkankrater, abgesenkt werden. Dort kocht es ungefähr 7 Stunden.

In Sozialen Medien teilen
Sicher surfen mit aziendoTRAVEL

Wir haben unsere Webseite für Ihre Sicherheit optimiert und mit den neuesten Techniken verschlüsselt.

Selbstverständlich ist unsere Seite rechtlich der neuen EU-DSGVO (EU-Datenschutz-Grundverordnung), die seit dem 25.05.2018 gilt, angepasst. Alle dazu notwendigen Prozesse sind entweder schon berücksichtigt oder werden noch weiter umgesetzt.

Näheres dazu erfahren Sie auf unserer Datenschutzerklärung hier im Internet. Für Fragen wenden Sie sich gerne an uns unter service@aziendotravel.com.

Veranstalterhaftplicht

aziendoTRAVEL tritt nur als Vermittler der jeweiligen Leistungsträger auf. Alle Leistungen und Buchungen werden im Namen und zu den Bedingungen der jeweiligen Leistungsträger, die in den Reiseanmeldungen und Bestätigungen genannt werden, durchgeführt.

aziendoTRAVEL bietet keinerlei selbstveranstaltete Reisen an und tritt nicht als Verstalter auf. aziendoTRAVEL unterliegt damit nicht der gesetzlichen Veranstalterhaftpflicht!

Sicher surfen mit aziendoTRAVEL

Wir haben unsere Webseite für Ihre Sicherheit optimiert und mit den neuesten Techniken verschlüsselt.

Selbstverständlich ist unsere Seite rechtlich der neuen EU-DSGVO (EU-Datenschutz-Grundverordnung), die seit dem 25.05.2018 gilt, angepasst. Alle dazu notwendigen Prozesse sind entweder schon berücksichtigt oder werden noch weiter umgesetzt.

Näheres dazu erfahren Sie auf unserer Datenschutzerklärung hier im Internet. Für Fragen wenden Sie sich gerne an uns unter service@aziendotravel.com.

Veranstalterhaftplicht

aziendoTRAVEL tritt nur als Vermittler der jeweiligen Leistungsträger auf. Alle Leistungen und Buchungen werden im Namen und zu den Bedingungen der jeweiligen Leistungsträger, die in den Reiseanmeldungen und Bestätigungen genannt werden, durchgeführt.

aziendoTRAVEL bietet keinerlei selbstveranstaltete Reisen an und tritt nicht als Verstalter auf. aziendoTRAVEL unterliegt damit nicht der gesetzlichen Veranstalterhaftpflicht!

Close

Urlaub in Portugal

Reiseziel
Portugal

Bitte füllen Sie das Formular aus. Mussfelder sind mit * markiert



Anfrage zur Reiseverfügbarket oder andere Fragen zur Reise. Mussfelder sind mit * markiert